Cura: Wo kann ich Einstellungen ändern, anpassen

Ultimaker Cura – Slicer & Drucker Einstellungen verändern

Du möchtest Einstellungen am Ultimaker Cura Slicer vornehmen und weißt nicht, wo Du anfangen kannst? So ergeht es vielen Einsteigern im 3D-Druck mit Cura. Obwohl es gute Dokumentationen im Internet zu finden gibt, sind viele keine Fans technischer Lektüre. Niemand liest gern ein komplettes Handbuch durch, frei nach dem Motto: „Warum solch ich eine Kuh kaufen, wenn ich ein Schluck Milch für meinen Kaffee will?“.

Wo finde ich in Cura die „Einstellungen“?

Cura konfigurieren

Gehe oben im horizontalen Menü auf den Reiter EINSTELLUNGEN und klicke mit der Maus auf CURA KONFIGURIEREN. Du bekommst eine Übersicht mit folgenden Unterpunkten, Themen, Bereichen zu sehen:

  • Allgemein
  • Einstellungen
  • Drucker
  • Materialien
  • Profile

Cura Einstellungen: Allgemein

Allgemeine Cura-Einstellungen

Die einzelnen Einstellungen sind überwiegend selbsterklärend. Sollte dennoch bei dem einen oder anderen Punkt eine Frage auftreten, genügt fürs Erste eine kleine Verweildauer des Mauszeigers auf der entsprechende Zeile und es öffnet sich ein Pop-up-Fenster mit einer knappen Erklärung.

Cura Einstellungen: Einstellungen

Auf den ersten Blick scheint auch dieser Bereich der möglichen Cura-Einstellungen recht aufgeräumt und übersichtlich zu sein, doch das anfängliche Bild trügt.

Hinter jedem Menüpunkt befindet sich eine Armada von Unterpunkten und Einstellungen. Allein der Bereich GESCHWINDIGKEIT umfasst über 60 verschiedene Einstellungen.

ca. 60 Einstellungsmöglichkeiten im Bereich „Geschwindigkeit“

Cura Einstellungen: Drucker

Im Bereich DRUCKER kannst Du Deinen Drucker hinzufügen und konfigurieren. Aber auch ein Aktivieren und Umbenennen ist in diesem Bereich möglich.

Wenn Du einen Drucker eingefügt und aktiviert hast, kannst Du auf einfachem Weg seine Firmware aktualisieren. Auch ist es möglich, eine benutzerdefinierte Firmware auf den Drucker hochzuladen.

Firmware aktualisieren

Die Firmware ist eine Software, die direkt im 3Drucker funktioniert. Die Firmware ist das Bindeglied zwischen dem Slicer auf Deinem Computer und der Mechanik des 3D-Druckers. Die Firmware steuert die Schrittmotoren, den Extruder, die Druckdüse, das Druckbett und alle anderen Komponenten des 3Drucker.

Die Standard Firmware vieler FFF 3D-Drucker ist „Marlin“. Eine benutzerdefinierte Firmware ist beispielsweise Firmware „Tinker“.

Geräteeinstellungen

Drucker

In den Geräteeinstellungen sind grundlegende Informationen zu Deinem 3D-Drucker festgehalten.

  • Breite
  • Tiefe
  • Höhe
  • Druckbettform
  • Ausgang in Mitte
  • Heizbares Bett
  • Druckraum aufgeheizt
  • G-Code Varianten
  • Anzahl Extruder

Auch der Start G-Code und Ende G-Code des Druckers sind im Bereich „Geräteeinstellungen“ zu finden.

Extruder

Die wichtigsten Einstellungen sind die Düsengröße und der Filament-Durchmesser. Der Extruder-Start G-Code und Extruder-Ende G-Code sind optional.

Cura Einstellungen: Materialien

Cura Material Einstellungen: Filament-Typ, Kosten

Dieser Bereich der Cura-Einstellungen ist nicht essenziell für das Drucken Deiner 3D-Modelle. Es dient Dir zur Information und der Kostenkontrolle. Wenn Du einen Filamentpreis eingibst, gibt Cura Dir nach dem slicen des Materialpreis aus.

Allerdings hast Du auch die Möglichkeit, an dieser Stelle bestimmte Druckereinstellungen für den generellen Druck mit einem bestimmten Filament vorzunehmen.

Cura Einstellungen: Profile

Bei den Cura Materialeinstellungen konntest Du bereits einige Druckereinstellungen für ein bestimmtes Filament vornehmen. Im Bereich PROFILE ist es Dir dann möglich, weitaus mehr festzulegen, zu speichern.

Ein praktisches Beispiel: den Skirt ändern

Ein Skirt ist eine gedruckte Kontur, die das 3D-Objekt auf der Grundfläche umgibt, aber an keinem einzigen Punkt berührt.

Kleine 3D-Modelle verfügen über eine kleine Grundfläche, eine geringere Filamenthaftung auf dem Druckbett und ein gedruckter Skirt zur Kontrolle des Filamentfluss und der Filamenthaftung fällt in der Regel zu klein aus, um den Erfolg eines bevorstehenden 3D-Druck zu beurteilen. Ich möchte deshalb den gedruckten Skirt vergrößern.

Da der „Skirt“ viele Einstellungsbereiche tangiert, bietet sich die Suchfunktion am, um relevante Einstellungen zu finden.

Rufe die Cura-Einstellungen auf und gehe zum Menüpunkt EINSTELLUNGEN. In das Suchfeld, es befindet sich gleich oben, gibst Du den gesuchten Begriff ein. Ein Bestätigung der Suche ist nicht nötig, entsprechende Einträge werden Dir umgehend nach Tastatureingabe präsentiert.