Funktion des Idler (Umlenkrolle) am 3D-Drucker – Wissenswertes

Wo ist die Umlenkrolle (Idler)?

Die Umlenkrolle, im Fachjargon auch Idler genannt, ist ein Bauteil im Filament-Vorschub (Feeder genannt) des 3D-Druckers.

Mit einem Hebel kann die Umlenkrolle (Idler) gelöst und das Filament aus dem Extruder herausgezogen oder bei heißem Hotend durchgedrückt werden.

Bei einem Direkt-Extruder befindet sich der Idler mit dem Hebel direkt am Bauteil (Extruder). Bei Druckern mit einem Bowden-Extruder sind Idler (Umlenkrolle) und Spannhebel am sogenannten Feeder (Filament-Vorschub) am Rahmen zu finden.

Funktion und Aufgabe des Idler

Der Idler (die Umlenkrolle) drückt das Filament zum Weitertransport in das Hotend an das Extruder-Zahnrad (Extruder Gear) und ermöglicht dadurch ein Aufschmelzen genau dosierter Filamentmengen.

Letzte Änderung am 11. Februar 2024